Qualität

  • höchster Gesundheitsstatus
  • beste BLUP-Zuchtwerte
  • hohe Fruchtbarkeit und Vitalität
  • beste Serviceleistungen werden erreicht

Durch die Trennung der Aufzucht und der Ferkelerzeugung kann der Krankheitsdruck wesentlich vermindert werden.

Der Aufzuchtbetrieb liegt mitten im Rinderhaltungsgebiet auf mehr als 700 m Seehöhe. Der nächste Schweinebauer ist rund 7 km entfernt. Die nächsten intensiven Schweinebetriebe sind fast 20 km entfernt.

Die Tiergesundheit wird durch moderne Hygieneschleusen wesentlich erhöht.

In unseren Stall darf jeweils nur der Betriebsführer und falls erforderlich der Tierarzt.

Durch die Konzentration (auf Aufzucht bzw. Ferkelerzeugung) konnten die Betriebe jeweils auf den neuesten wirtschaftlichen Stand - unter Einhaltung der neuesten Tierzuchtbestimmungen - gebracht werden.

Durch die Rationalisierung (Vollklimatisierung, automatische Fütterung) haben wir die Routinearbeiten auf ein Minimum reduziert und können uns dadurch intensiver um die Schweine kümmern.

Das Angebot konnte durch die Kooperation wesentlich erhöht werden.

Unsere Kunden bekommen Zuchtsauen und Eber aus einer Hand! Krankheiten und Stress, die zwangsläufig auftreten, wenn Schweine aus verschiedenen Erzeugern zusammenkommen, werden vermieden.